Lebenslauf

Beruflicher Werdegang:

  • 2000 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2004 Ernennung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • 2006 Ernennung zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • 2011 Ernennung zum Fachanwalt Für Miet- und  Wohnungseigentumsrecht

Ausbildung:

  • 1991-1996 Studium Christian-Albrechts-Universität Kiel
    Schwerpunkte Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie, Rechtsgeschichte
  • 1997-1999 Referendariat / Stationen:
    Staatsanwaltschaft Itzehoe
    Landgericht Itzehoe
    Deutsche Botschaft Brüssel
    Rechtsanwälte Buse Herberer Fromm, Hamburg
    Schwerpunkt: Baurecht (Dr. Erhardt Renken)
    Rechtsanwälte Rickers & Priebe, Itzehoe

Kindheit/Jugend:

  • 22.07.1970 geboren in Kellinghusen
  • 1976-1980 Grundschule Kellinghusen
  • 1980-1990 Gymnasium Auguste-Viktoria-Schule Itzehoe
  • 1986-1987 Austauschschüler in den USA –
    Lahser-High-School, Bloomfield Hills, MI
  • 1990-1991 Zivildienst AWO Itzehoe
    Mobile soziale Hilfsdienste / Individuelle Schwerstkrankenbetreuung
    Leistungssport Triathlon / Marathon,
    Ironmandistanz (63. bei den offenen dänischen Meisterschaften 1991 – zur Urkundenansicht)
email
Menu